Thursday, 17th January 2019
Logo

Fujitsu bietet Data Backup und Recovery aus der Hybrid Cloud

Fujitsu bietet mit Fujitsu Backup as a Service (BaaS) ab sofort Geschäftskunden jeder Größe einen ausfallsicheren, weltweit verfügbaren und Cloud-basierten Service für Backup und Recovery an. Dieser ist dank EVault-Technologie der jüngsten Generation besonders agil, skalierbar und einfach zu bedienen. Mit einem lückenlösen Sicherheitskonzept gewährleistet Fujitsu BaaS die sichere Speicherung sensibler Geschäftsdaten. Dieses Angebot ist ein wichtiger Bestandteil im umfassenden Cloud-Portfolio von Fujitsu. Dieses wurde konzipiert, um Unternehmen eine Auswahl an Lösungen zu bieten, mit denen sie ihre IT-Infrastruktur modernisieren und innovative Dienstleistungen einführen können

Auf einen Blick:

- Neues Fujitsu Backup as a Service (BaaS) hilft Kunden bei der Handhabung komplexer Data Backup- und Recovery-Anforderungen.

- Mit diesem Service können Kunden ihre Backups selbst überwachen und verwalten, Backup-Daten speichern und optimieren sowie eine schnelle, effektive Wiederherstellung gewährleisten.

- Fujitsu baut derzeit ein End-to-End-Cloud-Portfolio auf, das Unternehmen eine Auswahl an Lösungen anbietet, mit denen sie ihre IT-Infrastruktur modernisieren und innovative Dienstleistungen einführen können.

In der heutigen Zeit sind Unternehmen mit sich ständig ändernden, komplexen Anforderungen an das Data Backup und die Data Recovery konfrontiert. Deshalb suchen sie nach Lösungen, die ihnen Flexibilität bei der Wahl des Speicherorts ihrer Daten bieten. Fujitsu BaaS kombiniert Technologien von Fujitsu und EVault, wodurch sich völlig neue Auswahlmöglichkeiten für Unternehmen ergeben, die eine zuverlässige Datensicherung suchen. Die Backup-Lösung unterstützt nicht nur eine Vielzahl herkömmlicher sowie Cloud-Plattformen, sondern ist auch für den Einsatz in einem Umfeld mit sich ändernden gesetzlichen Bestimmungen optimiert.

Fujitsu Backup as a Service ermöglicht es Unternehmen, eine Backup-Strategie auf Basis eines Hybrid Cloud-Modells umzusetzen. Bei diesem werden sowohl Cloud-basierte als auch herkömmliche On-Premise-Daten verwaltet und gleichzeitig die erforderlichen Compliance- sowie Schutzanforderungen erfüllt. Kunden können nun ihre Daten von Servern, Datenbanken und Systemen abrufen und sie in einem definierten Fujitsu Cloud-IaaS Trusted Public S5 Rechenzentrum speichern. In naher Zukunft werden sie des Weiteren die Möglichkeit haben, ihre Daten ganz flexibel an zusätzlichen Standorten zu speichern, beispielsweise vor Ort in ihrem eigenen Rechenzentrum. Zusätzlich können sie dann Backups von ihren Client-Geräten aus erstellen lassen.

Der Service ist auf Anfrage über ein Self-Service-Portal oder als Managed Service erhältlich und wird über die Fujitsu Cloud IaaS Trusted Public S5 bereitgestellt. Mit Fujitsu BaaS können Kunden ihre Backups selbst überwachen und verwalten, Backup-Daten speichern und optimieren sowie eine schnelle, effektive Wiederherstellung gewährleisten. Durch den Einsatz der marktführenden EVault-Technologie für Backup und Recovery kann Fujitsu BaaS dazu beitragen:

- die Kosten dank eines monatlichen Abonnements, das keinen Mindestumsatz einfordert, zu reduzieren und damit sicherzustellen, dass Kunden für den Service nur entsprechend ihres Bedarfs und Wachstums bezahlen.

- Daten zu sichern – mit dem höchsten Maß an Schutz – einschließlich Verschlüsselung aller Daten gemäß Standards, die auch im militärischen Umfeld zum Einsatz kommen, sowohl im Datentransit als auch im Ruhestatus.

- Backup-Zeiten zu reduzieren – durch den Einsatz moderner WAN-Optimierungs-Backup-Technologie, um eine möglichst effiziente Nutzung der Bandbreite zu gewährleisten.

- den Storage-Footprint zu optimieren. Der gesamte Datenbestand wird beim ersten Backup erfasst, bei nachfolgenden Backups werden lediglich die geänderten Datenblöcke berücksichtigt.

- die Komplexität des Datenmanagements zu reduzieren – mit einem intuitiven Self-Service-Portal, über das auf einfache Art und Weise Backup-Zeitpläne konfiguriert, Aufbewahrungsfristen gewählt, Arbeitsabläufe und Warnungen eingesehen sowie Wiederherstellungen durchgeführt werden können.

- mehr Flexibilität zu erlangen – durch die Nutzung eines monatlichen Abo-Dienstes, der je nach Datenwachstum zu reduzierenden Kapitalausgaben und Anforderungen an die Total Cost of Ownership angepasst werden kann.

Zitat
Cameron McNaught, EVP, Solutions, International Business, Fujitsu
„Unsere Kunden wissen, dass Cloud-basierte Services erheblich zur Verbesserung der Agilität eines Unternehmens sowie zu Kosteneinsparungen beitragen können. Gleichzeitig brauchen sie eine flexible Handhabe bei der Einführung von Cloud-Services, um ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden zu können. Ein für alle gleiches Universalkonzept funktioniert hier nicht. Deshalb ist ein hybrider Ansatz bei Backup-Services so wichtig. Dank seiner Lösungen ist EVault der perfekte Partner für die Bereitstellung von Backup as a Service. Damit unterstreichen wir unser Engagement gegenüber unseren Kunden, ihnen mit Fujitsu Cloud Services Auswahlmöglichkeiten und Agilität zu bieten."

Veeam Software says that Insight Venture Partners has invested $500 million with strong participatio...
Zadara VPSA provides customers with the advanced data storage functionality they need, delivered as...
With the Docker certification, NetBackup rounds up its extensive coverage of modern new workloads li...
New global research from M-Files identifies top document management challenges impeding job efficien...
Nexsan’s high density storage platform significantly reduces power consumption and increases storage...
ScaleProtect and IntelliSnap snapshot technology provides comprehensive data protection for the ente...
New portfolio enables high performance multi-site backup and DR for leading enterprises.
Datto has appointed Tim Weller as its new Chief Executive Officer. Weller succeeds Founder Austin Mc...